Bevor sie einen Mops kaufen geben Sie sich und ihrer Familie einige Antworten.

*Nutzen Sie ihre guten Menschenkenntnisse um einen  seriösen Mopszüchter zu erkennen.

*Sicherlich besitzen sie genügend Wissen & Mittel für artgerechtes Haltung ....Ernährung ...mindestens einmal  jährlich..Tierarzt (Impfungen/Wurmkur)etc...

*Kein Problem sollte es für Sie sein  genügend Zeit & Geduld zu haben um sich liebevoll zu kümmern..erziehen....spazieren gehen...spielen....kuscheln etc..

*Sind alle Ihre Familienmitglieder damit einverstanden und bereit sie mit ihren Mops- Ambitionen zu begleiten und zu unterstützen?

*Haben sie ein hundesicheres zu Hause.. ?

 

Auf alle Fälle gehört diese wundervolle Rasse Mops zu den Spezies ,die absolut menschenbezogen sind und überhaupt nicht gerne alleine für längere Zeit sind.

Hoffentlich sind diese Dinge für Mops-Liebhaber selbstverständlich, denn dann haben sie den Grundsteine geschaffen für eine

wunderbarer neue Partnerschaft.

 

Der gesunde Mops ist dank  wachsender verantungsbewusster und selektiver  Mopszüchter im Anmarsch... aber leider noch nicht die Norm...also nehmen Sie sich  Zeit

und gehen Sie die extra-Mops-Meile und Ihr Mopswelpe und Sie werden gemeinsam glücklich werden.